Unser Jubiläumsjahr  125 Jahre HVV Neunkirchen


Kaffeezeit im Bürgerhaus




Aufgrund zu weniger Anmeldungen müssen
wir die Veranstaltung leider absagen.




Frühlingswanderung des HVV




Ende Mai fand die Frühlingswanderung des Heimat- und Verschönerungsverein Neunkirchen statt. Zahlreiche Vereinsmitglieder und Gastwanderer machten sich vom Brunnenplatz in Neunkirchen auf nach Daaden. Von der Hüllbuche aus waren es etliche Kilometer mit einem Zwischenstopp mit Getränken bei der Westerwaldhütte bis das Ziel, die Fischbachhütte, erreicht war. Dort hatten fleißige Helfer bereits vorgeheizt und Würstchen und Steaks aufgelegt. Nach einer stärkenden Mahlzeit ging es zurück zum Parkplatz und von dort wieder nach Neunkirchen. Erfreulicherweise hatte das Wetter ein Einsehen und der Regen fiel erst nach der Wanderung.





Heimatverein Neunkirchen backt Brot



Der Heimat- und Verschönerungsverein Neunkirchen bot zum zweiten Mal in diesem Jahr Backes- und Kartoffelbrot zum Verkauf an. Wie bei den letzten Backtagen wurden auch dieses Mal wieder Brotmarken im Vorverkauf angeboten. Es konnten alle Brote verkauft werden.






Kulinarische Wanderung Neunkirchen



Am Sonntag, 11. September findet zum dritten Mal die Kulinarische Wanderung in Neunkirchen statt. Unter Beteiligung aller örtlichen Heimatvereine und der Gemeindeverwaltung, unterstützt von der Sparkasse Burbach-Neunkirchen, werden an 6 Stationen entlang der Strecke leckere Gerichte angeboten. Starten kann man von 11 – 14 Uhr ab dem Dorfgemeinschaftshaus in Zeppenfeld.
Die ausgeschilderte Strecke führt über 9,7 abwechslungsreiche Kilometer rund um die Dörfer Zeppenfeld und Wiederstein, deren Heimatvereine in diesem Jahr als Ausrichter fungieren. Los geht es am Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Zeppenfeld, wo die Gemeindeverwaltung mit einem Sektempfang aufwartet. Nach einem kurzen Anstieg zur Eierecke erreicht man die erste Station an der Rastanlage Breitenbach. Hier bietet der HVV Neunkirchen selbstgemachten Eierkäse an. Über das Langeholz führt der Weg weiter zur Siegfriedsquelle und zum Obstgarten in Wiederstein. Gestärkt mit einem Flammkuchen des HV Altenseelbach gelangt man nach kurzer Zeit zur Kapellenschule in Wiederstein wo der Heimatverein Bratwürstchen vom Grill anbietet. Über die Heller und am Wiedersteiner Friedhof vorbei führt der Weg zum Leyener Kopf an dessen Fuß der HV Zeppenfeld leckere Schnitzelbrötchen zubereitet. Nachdem man die schöne Aussicht vom höchsten Punkt der Wanderung in Richtung Salchendorf genossen hat, sind es nur ein paar Meter zur selbstgemachten Erbsensuppe des HV Salchendorf. Ab jetzt geht es nur noch bergab bis man schließlich wieder den Ausgangspunkt erreicht. Hier wartet bereits der HV Struthütten mit Kaffee und Kuchen auf die Wanderer. Rüdiger Eisel und Dieter Diehl, Vorsitzende der Heimatvereine Zeppenfeld und Wiederstein, raten allen Besuchern: „Kaufen Sie sich rechtzeitig einen Wanderpass im Vorverkauf und erhalten Sie drei Gerichte Ihrer Wahl!“ Die Wanderpässe können zum Preis von 6,00 EUR bei allen teilnehmenden Heimatvereinen, in der Sparkassenfiliale Neunkirchen sowie am Empfang des Rathaus erworben werden. Ohne Pass kosten die Gerichte direkt am Stand 2,50 EUR, Kinder bis 6 Jahren essen kostenlos. An allen Stationen gibt es alkoholische und alkoholfreie Getränke sowie Sitzmöglichkeiten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.heimatverein-zeppenfeld.de/kuwaDiese Seite wird noch erstellt.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!











Fackelwanderung in Neunkirchen



Der Heimatverein Neunkirchen veranstaltete auch in diesem Jahr wieder eine Fackelwanderung in Neunkirchen. Diese fand am 12.11.2022 statt. Gestartet wurde vom Schulhof der ehemaligen Grundschule in Neunkirchen. Die ca. 2 Kilometer lange Strecke verlief über die Kölner Straße, Hochstraße, an der evangelischen Kirche vorbei und dann durch die Altenbergstraße, Trift und Hellergarten zurück zum Ausgangspunkt. Dort gab es leckere Brezeln und Bratwürstchen. Unterstützt wurde der HVV durch den Posaunenchor und die Jugendfeuerwehr, die den Zug begleitete.




Heimatabend des HVV
Am 29.10.2022 fand in der Mehrzweckhalle in Salchendorf unser Heimatabend im Rahmen der Feierlichkeiten des 125 jährigen Bestehens des Vereins statt. Zur Unterstützung brachten sich einige weitere Heimatvereine ein. Unter anderem waren als Programmpunkte ein Mundart Quiz, heimatliche Anekdoten, ein Vortrag und ein Bildervortrag zu sehen. Musikalische Unterstützung haben die Nachtschwärmer aus Wahlbach eingebracht.  In der Pause gab es einen kleinen Imbiss.

 

Kontakt:


Frank Stöckermann

Untere Liebach 8

57290 Neunkirchen

02735 1534


Andreas Birkholz

Altenbergstraße 75

57290 Neunkirchen

02735 755288


Mail: info@hvv-neunkirchen.de  

 

Nächste Termine: 


15.01.2024 18.00.Uhr

Arbeitsbesprechung im Museum